Aktionsphase

19.02.14 - 18:22 Uhr

von: boludo

Somat Multi Gel Tabs auf der Geburtstagsparty.

Gesellige Momente verbringen wir gern bei Speis und Trank. Das passt perfekt, dachte sich auch trnd-Partnerin Melindamile und nutzte das Geburtstagsessen ihres Mannes zum Bekanntmachen der Tabs.

Geschenke gab es deshalb nicht nur für ihren Mann sondern auch für alle Gäste. Jeder bekam ein Pröbchen der Somat Multi Gel Tabs und gemeinsam überzeugten sich alle nach dem Festmahl von der Wirkung der Tabs. Eine Geburtstagsparty ist da natürlich auch das ideale Testszenario, denn wo gefeiert wird fällt viel benutztes Geschirr an.

Daumen hoch gab es auf der Geburtstagsfeier auch für die Multi Gel Tabs.
Daumen hoch gab es auf der Geburtstagsfeier auch für die Multi Gel Tabs.

trnd-Partnerin Melindamile berichtet:

„Nach dem Festessen haben wir gemeinsam den Tisch aufgeräumt und gleichzeitig die Spülmaschine eingeräumt. […] Nach dem die Spülmaschine fertig war, haben wir gemeinsam inspiziert: alles sauber, auch Gläser …“

@all: Es gibt viele Gelegenheiten anderen eine Freude zu bereiten. Zu welchen Anlässen drückt Ihr anderen ein Multi Gel Tab in die Hand?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

20.02.14 -07:31 Uhr

von: ivos

Meine ersten Tabs habe ich auf unserer “Weihnachtsfeier” verteilt, aber auch auf Geburtstagsparty oder einfach zum Bikertreff, im Büro, beim Sport, als kleines Mitbringsel für die Mütter der Freunde meiner Söhne,….
Es gab soviele Möglichkeiten, dass ich nochmal nachkaufen musste.

20.02.14 -11:56 Uhr

von: boludo

@ivos: Das sind wirklich einige Anlässe. Mit den Multi Gel Tabs fällt es auch einfach, sie anderen vorzustellen, oder? Spülen muss ja jeder und so klein und handlich, wie die Proben zum Weitergeben sind.

20.02.14 -14:16 Uhr

von: pizzaconection

Ich habe die meisten Tabs zu unserer Einweihungsfeier verteilt

20.02.14 -18:16 Uhr

von: querkopf

Für 7500 Tester finde ich die Beteiligung in den Blogs ziemlich dünne…wenn ich das mal anmerken darf ;-)

Zur Frage selbst…die Probiertabs habe ich recht schnell an Mann und Frau gebracht, ich hatte mich im Ablaufdatum des Projektes geirrt und war der Meinung es läuft schon am 7.Februar aus :-) :-) :-)

Ich hatte aber u.a. die Gelegenheit eine ganze Tüte zu verschenken, an den Sohn meiner Freundin, er hat gerade seine erste eigene Wohnung bezogen und sich einen Geschirrspüler gekauft.
Als Freunde bei mir zu Besuch waren, durften sie mein glänzendes Geschirr bewundern und auch Pröbchen mitnehmen, KollegInnen habe ich den Arbeitsplatz verziert und in der Mittagspause habe ich mal den Tisch in einem Restaurant mit Somat eingedeckt, das fand auch die Belegschaft lustig…
Mein Herzbube baut gerade seine Küche um und will sich dann auch einen Geschirrspüler zulegen, er hat mich gebeten ihn bei der Auswahl des Reinigers zu beraten…da hab ich ihm auch eine Probe geschenkt.

Ich bin nach wie vor begeistert vom Spülergebnis der Somat-Gel-Tabs und erzähle das Jedem der es wissen will, seit ich bei dm Tüte mit 25 Stück für 4,95 Euro gesehen habe…macht mir das noch mehr Spaß :-)

20.02.14 -18:39 Uhr

von: clausandi

Ich habe sie auf einer Geburtstagsparty verkauft, wir haben erst alle zusammen gegessen und dann zusammen gespült (bzw. wir haben dies die Spülmaschine machen lassen ;)

20.02.14 -18:49 Uhr

von: boludo

@querkopf: Schön, dass Du weiterhin immer aktiv mit uns diskutierst und Deine Erfahrungen teilst! Deine verschiedenen Aktionen klingen sehr interessant und da hast Du bestimmt dem ein oder anderen eine große Freude gemacht! Viel Spaß weiterhin im Projekt, wünsche ich Dir.

20.02.14 -19:54 Uhr

von: daggiduck

Mein Paket ist einen Tag vor meiner Geburtstagsfeier angekommen. Naja, am nächsten Tag waren alle “an den Mann bzw. Frau” gebracht und ich habe auch schon diverse Rückmeldungen erhalten. :-)

21.02.14 -08:27 Uhr

von: Buntschatten

Meine Proben wurden verteilt an die Frauenrunde mit der
ich mich einmal im Monat zum Essen treffe. Der interesierte
Kellner wurde auch gleich mit einer Probe versorgt. Im
Februar haben bei mir ganz viele Geburtstag. Da wurden die
Proben ins Geburtstagspäckchen gelegt. Die Schulbusfährerin
bekam eine Probe und die Nachbarinnen beim Quatschen
auf der Straße.

@ clausandi Warum hast Du die Proben denn verkauft? Du
solltest Sie doch kostenlos verteilen? Oder war der “Preis”
das Einräumen der Geschirrspülmaschine?

21.02.14 -10:55 Uhr

von: boludo

@daggiduck: Das war natürlich eine sehr gute Gelegenheit! Achso, alles Gute wünschen wir Dir nachträglich :)

@Buntschatten: Das ist eine interessante Frage und ich vermute mal stark, dass das ein Verschreiber war. Oder, trnd-Partner clausandi?

21.02.14 -20:08 Uhr

von: Kimiy

Ich habe die Tabs an Kollegen, Familie und Freunde verteilt. An Freunde, wenn sie zum Essen bei uns eingeladen waren oder wir auch mal zusammen gekocht haben. Außerdem hatten wir eine Kohlfahrt und ich habe den 18 Teilnehmern ziemlich viel über die Tabs erzählt. Leider konnte ioch keine mehr vereteilen, weil schon alle Tabs verteilt sind.

23.02.14 -03:55 Uhr

von: tiersitter

Ich habe die ersten Kapseln direkt an unseren Postboten und meine Nachbarinnen verteilt, die immer gute Mittester und interessiert sind an allen Neuigkeiten! Im Bekannten- und Verwandtenkreis bot sich mir die hervorragende Möglichkeit, während der Geburtstagsfeier meiner Eltern von Somat zu erzählen und diese blaue Neuigkeit auch direkt vor den Augen der zahlreichen Gäste mittels der Geschirrspülmaschine anzuwenden. Sogar der Mietkoch, der eigens für dieses Event gebucht worden war, war begeistert! Die letzten Proben habe ich dann mitgenommen in die Schule meiner Kinder, in der wir Eltern freiwillig Kleinigkeiten zu Essen vorbereiten und ausgeben und an den Langtagen selbstverständlich auch vollwertige Mahlzeiten kochen und anbieten. Schnell war alles verteilt und meine Aktion war noch Tage danach ein willkommenes Gesprächsthema. Bei so tollen Produkten sind nur leider immer die Proben viel zu schnell verteilt, so dass wir für uns zum Testen lediglich eine Handvoll behalten konnten… aber diese haben überzeugt!

23.02.14 -13:27 Uhr

von: linse77

Ich habe Tabs bei Familienfeiern bzw. Treffen an die Verwandtschaft verteilt.
Gut eignet sich auch, wenn wir Besuch haben und beim Wegräumen in der Küche der Besuch seine Hilfe beim Spülen anbietet und ich lässig abwiegeln und sagen kann, das macht doch die Maschine und wir haben diese tollen neuen Tabs von Somat zum Probieren; hier auch für Dich daheim zum Testen; beim Gegenbesuch möchte ich dann einen Bericht! ;-)

23.02.14 -13:28 Uhr

von: linse77

@querkopf, Du hast Recht: für über 7000 Tester sehr wenige Kommentare…

23.02.14 -18:55 Uhr

von: Grangala

Gelegenheiten zum verteilen gibt es übrall. Auf der Geburtagsfeier wurden fleißig Proben verteilt an Freunde und Familie. Den Kollegen am Arbeitsplatz und den Nachbarn beim gemütlichem Plausch am Gartenzaun. Habe sogar kleine Päckchen gepackt mit jeweils einer Tabprobe, einem Mafobogen und einer leckeren Praline schpn verpackt in Folie. Diese kleinen Päckchen sind sehr gut angekommen.

23.02.14 -23:34 Uhr

von: Beccy2010

Habe die Proben auch fleißig verteilt ….. Da wir Taufe und Hochzeit hatten waren die bei den Hausfrauen heiß begärt…. Allerdings habe ich mehr als einen Pro petson verteilt so das intensiv getestet werden konnte

24.02.14 -10:01 Uhr

von: boludo

@tiersitter: Da hast Du Dich wirklich voll ins Zeug gelegt. Es freut mich ja zu lesen, dass Du und Deine Mitprobierer mit den Tabs zufrieden seid. So macht das Projekt für Euch natürlich auch mehr Spaß. Danke für den ausführlichen Kommentar.

@linse77: Da bieten sich die Multi Gel Tabs auch wirklich sehr gut an. Man hat sie im Haushalt und die Spülmaschine ist eben etwas, was uns alle ja beschäftigt. Essensgäste möchten auch fast immer beim Aufräumen helfen und voià hat man die perfekte Situation geschaffen. :)

@Beccy2010: Das ist eine gute Idee. Wenn man die Tabs nur einmal ausporbiert können ja verschiedene Faktoren Einfluss nehmen. Bei mehreren Wäschen ist das schon ausgeglichener.

24.02.14 -20:33 Uhr

von: Morton

Ich hab die Tabs alle entweder verteilt, wenn Besuch hier war , oder hab sie mit auf Arbeit genommen , oder eben zu den Nachbarn rüber und beim Kaffee trinken übergeben ;-)

25.02.14 -20:09 Uhr

von: helgafi

Auch ich habe viele der Tabs verteilt und es kamen eigentlich immer positive Rückmeldungen. Alle waren durchweg interessiert. Manche Freunde und Bekannte hatten von den Tabs schon vorher in der Werbung gehört und freuten sich, dass ich diese Tabs verteilt hatte, damit sie diese ausprobieren konnten. Schon mal, dass einige nicht so ganz zufrieden waren, weil das Spülergebnis nicht so ganz gut ausgefallen war. Dass die Preise gesunken sind, haben einige auch schon gehört. Wollten sie überwiegend kaufen. Die Mafobögen hatte ich teilweise mitgegeben oder wir haben diese zusammen ausgefüllt. Die letzten hatte ich noch auf unserem Fahrradtreff verteilt und warte auf die Antwort.

25.02.14 -23:29 Uhr

von: Rosaria

Ich fand es schön, ganz nebenbei auf das Thema Abräumen und Spülmaschine gekommen zu sein. Bei privaten Zusammenkünften oder Vereinsfeiern war dies ideal, denn ich hatte ja immer mindestens 3 Proben in meiner Handtasche dabei. So hatte ich immer direkte Rückmeldungen für die Mafo-bögen.

26.02.14 -19:50 Uhr

von: ankilein86

ich verteile die tabs gerne wenn ich bei anderen zu besuch bin. das gilt sowohl für meine familie als auch für freunde. hier können sie die tabs gleich ausprobieren oder parat legen. ausserdem ist man hier in einer entspannten umgebung, in der man in ruhe über die tabs reden kann.

27.02.14 -16:26 Uhr

von: Lotte55

Ich bringe sie gerne mit wenn ich bei Freunden zu Besuch bin, denn meistens trinkt man ja Kaffee etc. und es fällt Abwasch an. Auch auf Arbeit, beim Sport oder einfach mal so kommen die Somat-Tabs super an.

28.02.14 -15:06 Uhr

von: huggybee

Zu so ziemlich jedem! Insbesondere, wenn ich bei jemandem zu Besuch bin (perfekt zum Abschied nach einem schönen Abend, wenn viel Geschirr angefallen ist), aber auch einfach im Gespräch zwischen Tür und Angel, wenn sich mein Gesprächspartner für das Thema interessieren lässt und gern einen Tab ausprobieren möchte. Auch unserer Sekretärin auf der Arbeit habe ich schon ein paar vermacht, sie kümmert sich nämlich immer um die Spülmaschine :)

02.03.14 -10:24 Uhr

von: christkind125

Die Anlässe sind sehr verschieden. Ob Geburtstagsfeier, Abendessen zu Hause, kurzer Besuch bei Freunden oder auf der Arbeit, die Somat Tabs habe ich bei jeder Gelegenheit verteilt und bekannt gemacht. Einfach immer ein paar Tabs in der Handtasche verstaut und sobald jemand Interesse an meinem Projekt fand habe ich direkt einen Tab herausgegeben und erzählt, was er so kann.

06.03.14 -10:25 Uhr

von: Sassse

Beim Geburtstag und sogar zum 50igsten Hochzeitstag der oma. SOMAT TABS kann mam fast bei jeden Gespräch oder besuch anmerken. Bin richtig in fahrt :)

18.03.14 -19:26 Uhr

von: Wolle1406

Ich werde die Tabs auch mal direkt ausprobieren :-)