Aktionsphase, Infos zum trnd-Projekt

07.02.14 - 12:00 Uhr

von: boludo

Keramik – eine unserer liebsten Küchenmaterialien.

Teller, Tassen, Vasen und Schalen sind nur ein paar von vielen keramischen Gegenständen, die ihren festen Platz in unseren Haushalten haben. Heute widmen wir uns dem Werkstoff Keramik etwas ausgiebiger.

Somat: Wir widmen uns dem viel verwendeten Werkstoff Keramik.
Keramik ist einer der am häufigsten verwendeten Werkstoffe – vor allem in der Küche.

Der Begriff Keramik umfasst eine sehr große Werkstoffgruppe. Die in der Küche gebräuchlichen und somit in der Spülmaschine am häufigsten gespülten Materialien bestehen aus Feinkeramik. Diese sind besonders hygienisch und reinigungsfreundlich. Die Feinkeramiken werden selbst wieder in vier Gruppen aufgeteilt: Irdengut (auch Tonware genannt), Steingut, Porzellan und Vitreous China.

Für die Spülmaschinenfestigkeit der verschiedenen keramischen Materialien gilt: Je härter und je weniger porös das Material ist, desto höher ist auch die Spülmaschinenfestigkeit.

@all: Teller, Tassen oder Schüsseln – womit füttert Ihr Eure Spülmaschinen am meisten?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

07.02.14 -13:30 Uhr

von: inestest123

Eindeutig Teller… und Besteck.

07.02.14 -13:46 Uhr

von: sarsam

Tassen, Teller, Shaker (Kunststoff) und Besteck… eigentlich bunt gemixt ;-) Gläser halten sich in Grenzen

07.02.14 -14:55 Uhr

von: rhanis

Wie meine Vorschreiberinnen auch mit Tellern und Tassen.

Bei meinen großen Teetassen mit Dekor, die spülmaschinenfest sein sollen, habe ich jedoch fest gestellt, daß der Dekor nach einigen Jahren verblasst.

Ist das neue Somat da schonender?

07.02.14 -15:28 Uhr

von: Davemoon

Ich stopf alles rein .. Töpe, Pfannen, Gläser (auch Wein- und Sektgläser), Tassen, Kunststoffschüsseln, Kochlöffel, Schneebesen, Soßenkellen und und und …. und natürlich auch Besteck und Teller :)

07.02.14 -15:30 Uhr

von: RoseSchnitzel

Bei mir wird auch alles reingestopft- bis auf Pfannen, die sind schnell und einfach per Hand gewaschen

07.02.14 -15:58 Uhr

von: Sunny6050

bei mir kommt alles rein auch Topfe und Pfannen…wenn ich zu viel habe und weiß das es mindesten zwei Maschinen werden die ich befüllen kann dann teile ich es bissi auf ein teil sperrige Sachen und den Rest mit klein kram damit schon mal ein Schwung weg kommt und die Küche nach dem kochen nicht mehr sooo schlimm aus sieht ;)

07.02.14 -16:26 Uhr

von: Hilfreich

Besteck, Porzellan, Plastik, Glas, Töpfe aus Edelstahl und Pfannen.

07.02.14 -16:40 Uhr

von: silverandgold

Eigentlich quer Beet alles. Und im Laufe der Zeit – mit zunehmender Erfahrung – wird man, genau wie beim Wäsche waschen, auch mutiger!!

07.02.14 -18:19 Uhr

von: mandia

Es kommt alles rein. Es gibt eine Ausnahme und das ist mein Thermobecher.

07.02.14 -18:58 Uhr

von: Kerstindiver

bei uns kommt auch alles in die Spülmaschine sogar die Platte vom Tischgrill :o )

07.02.14 -19:29 Uhr

von: querkopf

Hauptgast im Geschirrspüler sind Kaffeetassen, verfolgt von Gläsern, Besteck und Brotdosen. Teller sind wenig dabei, ich benutze lieber Brettchen.
Gelegentlich koche ich auch mal, dann landen Pfannen oder Töpfe drin und sogar Teller ;-)
Grundsätzlich kommt bei mir Alles in den Geschirrspüler was abwaschbar ist, ich hab sogar schon Steine reingelegt oder Übertöpfe von Pflanzen.

07.02.14 -20:41 Uhr

von: eichstae

Alles, was geht inkl. Silberbesteck, Gläser etc. Nur Holzlöffel und Messer mit Holzgriff muß ich per Hand spülen. Prima gehen auch die Tasten von Computertastaturen in der Spülmaschine sauber. Und ich habe schon mal Fisch eingeschweißt und in der Spülmaschine gegart – allerdings ohne Tabs ;-)

08.02.14 -10:18 Uhr

von: Basteltante

Bei mir kommt auch so ziemlich alles rein außer Silberbesteck natürlich. Und Holzbretter oder sonstiges wo Holz dran ist kommt nicht in den Geschirrspüler.

08.02.14 -11:38 Uhr

von: Dayo72

Bei mir kommt alles in den Geschirrspüler, bis auf Holzlöffel und Holzbretter.

08.02.14 -11:43 Uhr

von: marol1

Ich stecke alles in den Geschirrspüler außer feine Sektgläser oder feine Weingläser

08.02.14 -14:20 Uhr

von: mamaserina

So ziemlich alles kommt in den geschirrspüler, ausser Holzlöffel und Brettchen und keine Babyflaschen =)

08.02.14 -16:09 Uhr

von: MXx18

Mit allem, was gerade in Gebrauch war. Auch Töpfe und und Holzteile :)

08.02.14 -16:58 Uhr

von: Maunzi12

speziell Gläser, Besteck, Teller. Bei Holzgegenständen bin ich etwas vorsichtig.

08.02.14 -18:38 Uhr

von: Nancy9861

Eigentlich alles außer 1 Holzlöffel. Bunt gemixt. Was nicht reindarf, hat in meiner Küche nichts zu suchen!

08.02.14 -19:17 Uhr

von: Flomy

Alles..auch Lego , Spielzeug und Gummischuhe…Holz natürlich nicht.

08.02.14 -20:01 Uhr

von: leenelive17

Aaaaaalles ja sogar auch holz. Aber das wird dann erstmal auf der Heizung getrocknet.

08.02.14 -20:40 Uhr

von: Anelli

Bei uns kommt so ziemlich alles in die Spülmaschine.Wenn ich Zeit (und Lust!) zum Spülen habe,dann werden die Plastikteile von Hand gespült. Holz und Silber besitzen wir nicht,also kann alles in die Spülmaschine!

08.02.14 -20:40 Uhr

von: Danilike

Überwiegend ist es tupper – also das was am meisten Platz einnimmt…

08.02.14 -20:50 Uhr

von: Meryem

Bei uns kommt alles rein, auch Holz – da hab ich aber nur zwei Kochlöffel und ein Schneidebrett, :-) . Am meisten Gläser und Tassen, dann Schälchen und Teller, Töpfe und Pfannen. Plastik fällt nicht so viel an.

08.02.14 -22:13 Uhr

von: rinamausi

Alles ausser meine Gastrolux-Pfanne. :-)

09.02.14 -00:13 Uhr

von: Testmaus41

Bei uns sind am meisten Gläser und Tassen in der Spülmaschine zu finden….

09.02.14 -07:27 Uhr

von: stephanc123

Bei mir kommt eigentlich alles in die Spülmaschine außer es ist zu weich.

09.02.14 -09:28 Uhr

von: techi

Bei uns kommen keine scharfen Messer und keine Pfannen in die Maschine, ansonsten alles was man abwaschen kann und was rein passt. Uebertopfe, Kerzenständer usw.

09.02.14 -10:24 Uhr

von: digilana

fast alles außer Teile mit Holz und Teflonpfannen

09.02.14 -10:44 Uhr

von: Foxyjason

Da wir nur zu zweit sind und nicht viel Geschirr brauchen, kommt bei uns alles in die Spülmaschine. Töpfe, Schüsseln, alles.

09.02.14 -10:59 Uhr

von: Kirsten40

Eigentlich kommt bei uns alles in die Maschine, nur die guten Küchenmesser nicht (zu heiß gespült verlieren sie ihre Schärfe) und natürlich auch keine Pfannen und Backformen. Besonders praktisch finde ich die Spülmaschine für die Roste des Gasherds und die Filter der Dunstabzugshaube.

09.02.14 -11:41 Uhr

von: mandyftl

Gläser, Tassen, Teller, Besteck, Plasteschüsseln, Töpfe eher weniger da die viel Platz weg nehmen

09.02.14 -11:51 Uhr

von: Treuebohne

Bei uns kommt fast alles in die Maschine, sofern dort das entsprechende Zeichen drauf ist. Ausnahme Plastikschüsseln mit Deckeln – die verformen sich sehr schnell.

Mein Umfeld konnte ich von den Neuen Tabs noch nicht so überzeugen – ist halt schwer, wenn alles immer sauber rauskommt. Wie soll man da einen großen Unterschied erkennen? Weiterhin wird der hohe Preis mokiert, da in meinem Umfeld meistens die günstigeren Tabs (von Stiftung Warentest als gut bewertet) genommen werden. Auch zusammen mit Salz und Klarspüler kommt man da nicht auf den Stückpreis.

Ehrlicherweise erkenne ich auch keinen wirklichen Unterschied, so dass ich jetzt sofort das Neue kaufen würde.

09.02.14 -11:57 Uhr

von: stolli68

Besteck, Porzellan, Plastik, Gläser, Töpfe aus Edelstahl,Kristallvasen, die Filter von der Dunstabzugshaube, der Waschmitteleinzug der Waschmaschine usw, halt alles was waschbar ist, ausser Holzteile.
Meine “guten” Messer kommen auch nicht in die Spülm. und sachen die aus silber auch nicht.

09.02.14 -13:27 Uhr

von: ivos

Bei uns kommt ALLES in die Maschine.
Von Gläsern über Schüsseln, Plastikbecher von IKEA, Brotdosen, Töpfe, Tassen, Besteck, Teller, Holzbretter, Spülschwämme und Tücher bis zu Teilen der Dunstabzugshaube. Auch Teile meines Staubsaugers waren schon drin und kamen sauber und rein wieder raus.

Zum Verformen der Plastikteile einen Tipp: Nicht direkt über den Heizspiralen lagern, dann passiert auch nichts.

09.02.14 -14:05 Uhr

von: janetto

Bei mir kommt auch Alles in die Spülmaschine. Über die Spülbürste, Waschmaschinendosierkammer, Pinsel, Pfannen etc., ausser scharfe Messer. Denn die werden immer stumpf. Damit kein Flugrost ansetzt, wickele ich immer ein bisschen Alufolie um den Griff des Besteckkorbs. Bei mir hilft es.

Zu den neuen Somat-Multigel-Tabs kann ich allerdings nur sagen, dass ich keinen großen Unterschied zu den No-Name-Produkten ausmachen kann. Die Sachen kommen genauso sauber, mit Wasserflecken auf Plastik und glänzend/oder nichtglänzend aus der Maschine. Mein Umfeld reagiert ähnlich auf die Tabs und alle sagen, für den Preis würden sie die Tabs nicht kaufen. Denn der ist ganz schön happig!

09.02.14 -15:38 Uhr

von: Grangala

Bei mir kommen Gläser, Porzellan, Plastik und ‘Besteck in die Spülmaschine. Meine Töpfe spüle ich lieber mit der Hand.

09.02.14 -15:40 Uhr

von: Grangala

Zum Preis kann ich nur sagen: Ich habe bereits die Tabs Hier im Handel gesehen zu einm Preis von 4,95 Euro für 22 Tabs. Da kann man echt nciht meckern.

09.02.14 -17:00 Uhr

von: tienchen

Teller, Besteck, Tassen, Gläser, Becher, Schüseln, eigentlich auch alles nur nix aus Holz

09.02.14 -17:09 Uhr

von: orcafreedom

Im Grunde kommt bei uns alles in die Spülmaschine, da wir meistens keine Lust zum Spülen haben. Ausnahme sind bestimmte Küchenmesser. Deren Vorgänger haben dieSpülmaschine nicht vertrage und wurden zu schnell stumpf. Keine Ahnung ob das jetzt mit den Gel-Tabs klappen würde. Da trau ich dem Braten einfach nicht und die Messer wären mir dann zu schade. Aber sonst…… Alles rein!

09.02.14 -17:10 Uhr

von: pucci

Bei uns kommen sehr viele Teetassen und Becher (aus Porzellan) in die Spülmaschine. Aber die werden mit den Gel Tabs einfach nicht sauber.

Daher haben mich die Tabs nicht überzeugt.

09.02.14 -19:44 Uhr

von: Bambinis

Bei uns kommen hauptsächlich Gläser und Teller in den Spüler, sowie auch Töpfe oder Auflaufformen, die einen Rundgang nach dem Handvorspülen noch vertragen können.

09.02.14 -20:02 Uhr

von: Nosebleed

Also bei mir kommt auch alles in die Spülmaschine. Selbst Dinge, die man nicht rein machen sollte z.B. Gläser mit Goldrand. Hatte eigentlich gehofft, dass dadurch der Goldrand abgeht, aber klappt einfach nicht…

Ich bin sehr zufrieden mit den Geltabs, da ich bei normalen Tabs oft das Problem habe, dass dieser sich nicht vollständig auflöst…

09.02.14 -20:17 Uhr

von: aleb

Teller, Tassen, Gläser, Besteck und Töpfe , alles kommt rein und mit den Gel Tabs glänzende Sauberkeit. Keine Rostflecke auf den Messern und das Gold ist auch noch dran…

09.02.14 -20:28 Uhr

von: pelargonie

alles an Glas Porzellan, Besteck, Töpfe etc. kommt rein. kein Holz, keine Töpferwaren, manche Messer nicht (wegen der Klingen). ich find die Tabs gut, wird alles sauber, auch angetrocknete Reste aus Töpfen. Schön, dass man sie nicht auspacken und somit nicht anfassen muss!

09.02.14 -20:30 Uhr

von: SusiMaxi

Teller, Tassen und Besteck sind am häufigsten dran. Mit den Tabs klappt es wirklich gut und es bleiben keine Tabsreste in der Kammer

09.02.14 -21:38 Uhr

von: Loona18

In meine Spüllmaschine kommen keine Holzbräter, Pfannen, beschichtete Auflaufformen, speziele grosse Messer. Sonnst alles andere kommt ganz normal rein.

10.02.14 -06:46 Uhr

von: thalehexe1970

Teller,Tassen,Gläser ,Besteck und Töpfe sind bei mir ständig im Geschirrspüler .Bestimmte Messer und Schneidebretter aus Holz spüle Ich per Hand. Die Gel-Taps sind in der Handhabung sehr praktisch.

10.02.14 -08:51 Uhr

von: Kaeferlein

Bei uns sind es hauptsächlich Teller, Tassen, Gläser und Besteck. Mit den neuen Gel-Tabs kommen jetzt aber auch Töpfe und Pfannen in die Spülmaschine, die wirklich super sauber werden. Dies war vorher nicht möglich, da die Töpfe einfach nicht sauber wurden und sehr fleckig waren.

10.02.14 -09:32 Uhr

von: pizzaconection

In erster Linie mit Tassen aber dann kommen auch schon die Teller.

10.02.14 -10:01 Uhr

von: runner68

Eigentlich mit allem: unten kommen die Teller hin, im oberen Fach Müslischüsseln, Gläser etc.

10.02.14 -10:27 Uhr

von: mogli3081

Eigentlich kommt so ziemlich alles in die Maschine außer große Töpfe und Schüsseln die Zuviel platz wegnehmen

10.02.14 -10:36 Uhr

von: sweet.maja

Einfach nur der Knaller, die neuen Somat Multi Gel Tabs!

10.02.14 -11:13 Uhr

von: Persus

Auch bei mir kommt alles ausser meine “Guten Gläser” in den Spüler und es wird Dank der neuen Tabs alles super sauber!

10.02.14 -12:24 Uhr

von: poison.1

Bei uns kommt fast alles in die Spülmaschine. Nur die großen Teile und meine teuren Pfannen spüle ich immer lieber mit der Hand. Meistens sind in der Spülmaschine Tassen (von meinem Tee und dem Kakao der Jungs) und Teller. Dann natürlich noch das Kochgeschirr. Soweit es rein passt.
Leider muss ich jedoch sagen dass ich mit der Reinigungsleistung der Somat Tabs überhaupt nicht zufrieden bin. Teeränder in der Tasse nach dem Spülen, Rührei am Pfannenwender, Cornflakesreste in der Müslischüssel? Das geht einfach gar nicht. Schon gar nicht bei einem Markenreiniger.

10.02.14 -12:31 Uhr

von: impy30

Bei mir kommt alles rein, bis auf meine guten Gläser und einer teuren Pfanne, die nicht für die Spülmaschine geeignet ist!

10.02.14 -13:00 Uhr

von: Gero6

Ich tue alles in die Spülmaschiene und bin mit den Geltabs nicht zufrieden die bringen zwar Glas auf meine Gläser aber hinterlassen sehr viel Essensreste auf meinem Geschirr und muß dauernt nachspülen.

10.02.14 -13:25 Uhr

von: ThoKrie

TELLER!!! die Spülmaschine ist am häufigsten mit Tellern und Besteck gefüllt… Sonst gern auch Gläser und Töpfe.

10.02.14 -13:26 Uhr

von: dickemama

So ziemlich alles, außer Sachen aus Holz, Pfannen und teure Messer.

10.02.14 -13:43 Uhr

von: smily4

Habe gerade die Zwischenumfrage ausgefüllt. :-)
Wir haben Halbzeit in diesem Projekt.

10.02.14 -13:55 Uhr

von: susan72

Alles außer Holz, teuere Messer und teflonbeschichtetes

10.02.14 -13:56 Uhr

von: susan72

Die Zufriedenheit der Geltabs ist bei allen meinen bisherigen Testern absolut schlecht. Die Reinigungsleistung ist definitiv zu schwach, es sind immer an irgendetwas noch Essensreste.

10.02.14 -14:13 Uhr

von: MissTessa

Futternäpfe (Keramik), alles an Alltagsgeschirr und Gläser, Töpfe, Pfannen, Spülbürsten (wöchentlich). Die Reinigungsleistung ist nicht besser als bei herkömmlichen Tabs und es ist halt eine Frage des persönlichen Anspruchs, ob man sich für das Dreifache des Preises von herkömmliche Tabs, die teuren kauft, um etwas mehr Glanz zu bekommen….

10.02.14 -14:22 Uhr

von: Slothlove

Von allem etwas! Aber relativ wenig Plastik.
Ich bin eigentlich von den Gel Tabs recht positiv überrascht. Hatte bisher nur ein Teil, dass nicht sauber wurde, ich mir aber sicher bin, dass die Tabs vorher das geschafft hätten.
Besonders freut mich aber eine Tatsache, auch wenn ich nicht weiß, woran es liegt. Wir haben eine uralte Spülmaschine und hatten ständig mit Flugrost auf dem Besteck zu kämpfen. Das ist deutlich weniger geworden, sodass ich mich nun auch wieder traue die guten Schneidemesser in die Spülmaschine zu tun.

10.02.14 -14:50 Uhr

von: berschl

Bei uns gibt es nichts, was nicht in die Spülmaschine kommt. Ganz nach dem Motto “was nicht spülmaschinentauglich ist – hat in unserem Haushalt auch nichts verloren”. Die Tabs konnten mich jedoch nicht wirklich überzeugen. Sie sind zwar “nett” aber eine bessere Reinigungsleistung gegenüber herkömmlichen Tabs konnten wir nicht feststellen. Einziger Vorteil für uns ist, dass die Gel-Tabs auch für Kurzprogramme geeignet sind. Das haben wir aber bisher auch mit herkömmlichen Tabs geschafft, wenn wir sie bei Kurzprogrammen einfach in die Maschine anstelle der Dosierkammer gelegt hatten. Für diesen winzigen Vorteil der Gel-Tabs ist der wesentliche Preis für uns nicht gerechtfertigt.

10.02.14 -15:55 Uhr

von: goischtergoischtle

Bei uns kommt alles in die Spülmaschine.

10.02.14 -17:06 Uhr

von: christkind125

Teller, Tassen und Besteck befindet sich bei uns am meisten in der Spülmaschine.

Bisher sehr zufriedene Tester, nur vereinzelt Schwachstellen herausgefunden.( angetrocknete Reste gehen nur sehr schwer sauber)

10.02.14 -18:48 Uhr

von: Zauberblume

Ich habe für mich nochmals nacheinander den Test gemacht und erst einen von mir vorher benutzten Tab und beim nächsten Mal einen Gel-Tab benutzt, um für mich nochmals herauszufinden, inwieweit sich die Tabs unterscheiden.
Besser zum voher benutzten Tab finde ich den angenehmen Duft, wenn ich den Geschirrspüler öffne. Außerdem finde ich, dass der Maschineninnenraum mehr glänzt bzw. sauberer ist. Am besten gefällt mir der Glanz meiner Gläser und dass meine Bestecke wirklich sauber sind. Ich habe eine Besteckschublade. Da ist das Reinigen vielleicht auch einfacher als bei einem Besteckkorb.
Mich haben die Tabs überzeugt. Weil hier auch sehr oft der Preis angesprochen wird, so wie bei meinen Freunden und Bekannten ebenfalls, muss ich sagen, die sind doch immer wieder mal im Angebot. Da kaufe ich dann einfach mal 2 Päckchen statt 1.
Für mich sind die Gel Tabs echt ein tolles Produkt, bei dem ich wohl auch bleiben werde.
Nachsatz: ich habe jetzt hier nochmal quergelesen. Oh je. Bei vielen können die Tabs nicht punkten. Ich habe bisher nur wenige Freunde und Bekannte gehabt, bei denen das Geschirr nicht ganz sauber wurde. Wie unterschiedlich hier die einzelnen Erfahrungen sind.

10.02.14 -20:55 Uhr

von: Claudi-Mausi

Bei uns kommt auch alles in die Spülmaschine. Teller, Tassen, Besteck, Schüsseln, Brettchen, Töpfe, Pfannen usw. usw. usw……..! Wir sind total zufrieden und begeistert von den Tabs.

10.02.14 -20:58 Uhr

von: mamaresi

ich füttere unseren Spüler mit allem außer Holz.
Das mit dem “Flugrost” beim Besteck ist mir auch schon positiv aufgefallen. Mit den neuen Somat Gel Tabs passiert das nicht mehr. Auch sonst bin ich mehr als zufrieden. 8-)

10.02.14 -21:19 Uhr

von: LacrimaMosa

wir haben erst seit einem jahr eine spülmaschine =) was bei uns alles rein kommt… gläser, teller, besteck, töpfe… holz lassen wir draussen, sowie schneidemesser und pfannen… wir sind noch fleissig am testen welche taps für uns besser sind… für unseren 2 kopf-haushalt, kommen wir echt lange mit ner packung aus ^^ somat fanden wir aber schon sehr gut, da auch das preis-leistungs-verhältnis gut ist =)
Lg

10.02.14 -22:44 Uhr

von: derfrechezwerg

Bei uns kommt alles in die Spülmaschine ausßer Holz, das wird mit der Hand gespült. Leider können die Tabs nicht überzeugen, es sind immer wieder unsaubere Teile drin und die Gläser werden erst wieder sauber seit ich den Klarspüler auf niedrigster Dosierung dazugeschaltet habe. Vorher hatte ich Beläge dran. Also für uns ist klar, dass wir wieder zu unseren guten alten Somat 1 Tabs zurückkehren, weil die auch deutlich günstiger sind. Unsere Tester haben bisher auch nix überraschendes gemeldet.

11.02.14 -07:13 Uhr

von: Morton

Hier kommt auch, außer Holz, alles in die Spülmaschine.

Ich bin mit den Tabs nur restlos im Vario Speed Ganz zufrieden. Dann ist alles super sauber und glänzend auch ohne zusätzlichen Klarspüler oder Salz ( Ist der Gang, der nur die Hälfte der Zeit läuft, aber wohl heisser)

Im normalen Spülgang bleiben aber meist irgendwelche Rückstände am Geschirr bei manchen Teilen, die etwas angetrocknet waren.
Das hatte ich bei den anderen no name Tabs nicht. Habe das extra mehrfach getestet im Wechsel.

Da ich sonst aber nur im Vario Speed spüle, konnten mich die Tabs hier überzeugen.
Bei Maschinen, die die Schnelllauffunktion nicht haben, wird es glaube ich dann doch immer wieder mal Rückstände geben, wie man hier ja auch lesen konnte desöfteren.

Ich muss aber sagen, dass sie no Name Tabs im Allgemeinen auch eine sehr gute Spülkraft haben ( z.B. von A… )
Die sind auch alles in einem und überzeugen mich auch total.

Der Einzige Unterschied ist, dass die Töpfe im Boden mit den Somat-Gel Tabs mehr glänzen und fleckenfrei sind.

11.02.14 -08:13 Uhr

von: el_pu

Teller, Besteck und Tassen. Mittlerweile auch Schneidbretter und Plastikgeschirr. Das hatte ich früher immer mit der Hand gewaschen.

11.02.14 -08:24 Uhr

von: Bavaria123

Teller, Tassen, Besteck und Gläser. Ich bin sehr zufrieden mit den Tabs, die bringen das Geschirr sehr schön zum glänzen. Bisher war auch immer alles sauber

11.02.14 -09:20 Uhr

von: boludo

@all: Ich sehe schon, dass Spülmaschinen mittlerweile mit allem gefüttert werden. Wahrscheinlich funktioniert das heute auch einfach viel besser als noch vor ein paar Jahren.

@berschl: Danke für Dein Feedback! Ich glaube, dass der Preis mittlerweile schon deutlich nach unten ging und viele trnd-Partner berichten, dass es die Multi Gel Tabs im 22er Pack für 4,95 gibt.

@Morton: Das ist interessant und die Vario Speed-Funktion ist dann wohl genau richtig für Dich :)

11.02.14 -10:00 Uhr

von: ellewelle

Also was Morton schreibt, da kann ich mich nur voll und ganz anschließen. Auch meine Bekannten und Freunde habe schon viel gleiches berichtet.
Gefüllt wird auch bei uns alles außer Pfannen, Holz, Keramikschüsseln.

11.02.14 -11:42 Uhr

von: ElaEla1969

Teller, Tassen, Besteck, Schüsseln und Töpfe alles wird sauber, finde ich super. Eine Erleichterung für die Hausfrau und vor allem für die Berufstätigen Frauen :-)

11.02.14 -13:24 Uhr

von: chaymatun

Alles:-D

11.02.14 -14:25 Uhr

von: Gretasmami

Bei mir landet auch so ziemlich alles und vor allem viel im Geschirrspüler. Der läuft bei uns fast täglich.
Ganz toll finde ich, wie einfach und zuverlässig die Multi Gel Tabs Eingetrocknetes und Angebranntes entfernen. Töpfe, Auflaufformen… Alles blitze blank! Toll!

11.02.14 -14:44 Uhr

von: thekla1

Außer Holz, scharfe Messer und Pfannen kommt alles rein :-)

11.02.14 -18:46 Uhr

von: tigger34

Gläser, Tassen, Teller, Kristall- alles kommt in die Spülmaschine. Nur Holz, Pfannen und beschichtete Töpfen werden per Hand gespühlt.Der
Geschirrspüler läuft jeden Tag mindestens einmal.

11.02.14 -19:18 Uhr

von: Tini1104

Ich kann leider keinen Unterschied zu normalen Tabs entdecken.

11.02.14 -19:28 Uhr

von: atemlos

Tassen,Gläser, Teller, Besteck, Töpfe, Vasen alles außer kristallgläser

11.02.14 -21:13 Uhr

von: doorman

… mit Allem, nur keine großen Schüsseln – soll ja was rein gehen.

11.02.14 -21:19 Uhr

von: kittycatty

Hauptsächlich Schüsseln – sind alle Müsliesser :)

11.02.14 -21:33 Uhr

von: 19fritzi

Bei mir kommt alles rein, Teller, Platten, Schüsseln, Glasschüsseln, Kaffeebecher, Teekanne, eigentlich alle Materialien, wie es sich gerade ergibt

12.02.14 -09:40 Uhr

von: WurstbrotX

Bei mir kommt alles ausser die geleimten Brozeitbrettchen rein (aus Erfahrung wird man schlau) und Silikonschnuller/Sauger von Milchflaschen. Habe früher die billigen Weingläser zwar mit der Hand gespült, da die im Spüler regelmässig kaputt gegangen sind und ich die Scherben aus dem Sieb fischen musste, aber seitdem ich Qualitätsgläser habe, kommen die auch mit rein, die halten die Spülgänge aus.

12.02.14 -13:05 Uhr

von: fiev

Bei uns kommt eigentlich alles rein – dank unseres enormen Kaffee-Verbrauchs sind es jedoch hauptsächlich Tassen, weswegen das oberste “Deck” immer als erstes voll ist!

12.02.14 -14:34 Uhr

von: aurelia7

Am meisten Teller, Tassen und Besteck, alles Andere kommt auch rein bis auf beschichtete Töpfe und scharfe Messer.

12.02.14 -20:58 Uhr

von: sammelmeilen

Alles muss rein. Bis auf große Töpfe und Pfannen spüle ich nichts mehr mit der Hand. Teller, Tassen, Gläser, Besteck, … alles kommt in meine Haushaltshilfe!!

13.02.14 -12:53 Uhr

von: Pferdeladie

In den Geschirrspüler gehören Gläser Tassen Besteck Teller. Gern lege ich auch meinen Spüllappen rein da dieser ja einen stündlichen Bakterienzuwachs hat und nicht täglich gewechselt wird.
Einmal im Moant gibt eine Fuhre Blumenvasen, Dunstabzugshaubenfilter und andere Sachen die Staub und Fett in der Küche ansetzen.

13.02.14 -18:47 Uhr

von: ankilein86

bei mir kommen meist keramik, harter kunststoff und edelstahlbesteck in die spülmaschine. glasgläser natürlich auch.

16.02.14 -13:08 Uhr

von: Itchy0308

Bei mir sind am meisten Teller und Besteck drin. Plastikdosen habe ich auch oft drin.

16.02.14 -13:54 Uhr

von: 231824joi

Mein Geschirrspüler ist ein Allrounder. Sowohl Teller, Tassen, Schüsseln aus Keramik als auch Gläser und Plastikartikel müssen in den Spüler. Stark verschmutzte Pfannen erhalten schon mal eine Handreinigung, dennoch gebe ich sie danach noch einmal in die Spülmaschine.

17.02.14 -22:02 Uhr

von: Rischgau

Bei uns zu Hause landet eigentlich alles in der Maschine was nicht Niet- und Nagelfest ist. Von Teller und Tassen über Besteck und Gläser bis hin zu Tupperschüsseln und Kasereibe.

18.02.14 -17:17 Uhr

von: Mabalz

Bei uns sammeln sich am meisten Tassen an…insbesondere vom Kaffeetrinken morgens und nachmittags

23.02.14 -13:33 Uhr

von: linse77

Bei uns landet auch so gut wie alles in der Spülmachine, außer Holz, Pfannen, hochwertige Messer und kleine Plastikteile wie Schüsseln usw. da diese zu leicht sind und oft am Ende verkehrtherum stehen mit der ganzen “Soße” drinn.

26.02.14 -16:20 Uhr

von: Ulitester

ganz viele Gläser und Tassen, Teller und Besteck. Falls noch Platz sein sollte, auch noch Plastiksachen, selten Töpfe

28.02.14 -13:39 Uhr

von: huggybee

Hauptsächlich Schüsseln (Müsli, Salat, Knapperzeug) und Besteck, aber auch Tassen sind immer viele drin, weil ich leidenschaftlich gern Tee trinke.

04.03.14 -11:50 Uhr

von: Asia1

Ich vergeb 4 Sterne. Eigentlich alles super nur hin und wieder sind Flecken auf den Plastikteilen im oberen Fach. Kann aber auch sein das es an der Maschine liegt, die hat schon ein paar Jährchen auf dem Puckel :-) Einziger Kritikpunkt, ekliges Gefühl beim Anfassen der Tabs und der Geruch ist auch nicht so doll.

04.03.14 -11:51 Uhr

von: Asia1

Ich vergeb 4 Sterne. Die Tabs fühlen sich fies an und der Geruch ist nicht so doll. Aber ansonsten alles supi, bei Töpfen Pfannen Gläsern und Besteck. Hin und wieder gab´s Flecken auf Tupperteilen.

04.03.14 -18:19 Uhr

von: bimbonello

Bei uns kommen jede Menge Tassen, Gläser, Müsslischüsseln ( besonders schwierig) und natürlich Teller und Besteck rein.

04.03.14 -18:59 Uhr

von: silch

Ich gebe Somat 4 Sterne. Sie reinigen super, ohne Ränder oder Schlieren an den Gläsern.

04.03.14 -19:03 Uhr

von: silch

Ich habe bei vielen gelesen das die Tabs zu teuer sind. Man sollte einfach schauen, dass man sie holt wenn sie im Angebot sind. Dann bekommt man sie eigentlich zu einem echt humanen Preis.
Mich und auch meine Tester hat das Produkt echt überzeugt. Das Geschirr ist sauber, die Spülmaschine richt gut. Was will man mehr. Wenn ich es billiger haben möchte, muss ich halt ein No-Name-Pulver kaufen.

05.03.14 -09:22 Uhr

von: Lobo67

Alles soweit wird in der Maschine gereinigt.
Ausnahmen sind Holz und Holzähnliche Produkte.
Sowie die Küchenmesser sind tabu und auch die guten Gläser nicht.

05.03.14 -21:04 Uhr

von: gegsi

Ich und auch all meine tester waren absolut begeistert von den Tabs!!!
Wir geben 4*

06.03.14 -15:40 Uhr

von: dingo77

Teller, Tassen und Besteck.

06.03.14 -17:16 Uhr

von: cocolinchen

bis auf zwei Pfannen kommt alles in die Spülmaschine.

08.03.14 -14:11 Uhr

von: Flybaby83

alles kommt rein was so anfällt

16.03.14 -13:18 Uhr

von: Bastiko

Ich hatte kein Ticket, habe aber von meiner Tochter, die auch Produkttester ist, einige Proben bekommen. Ich nehme jetzt keine Nonametps mehr.

25.03.14 -20:06 Uhr

von: Natze01

In welchen Geschäften und Regionen gibt es die? Ich finde sie leider nirgends und würde sie so gerne mal testen :(